Dienstag 21.08.2018, St. Franziskus-Hospital Ahlen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Endoskopie

Bereiche: Pflege

Die St. Franziskus-Hospital Ahlen GmbH ist eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster und ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 307 Planbetten mit der Klinik für Innere Medizin I mit dem Schwerpunkt Pneumologie und Kardiologie, der Klinik für Innere Medizin II mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie, der Klinik für Neurologie und den Kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, für Orthopädie und Unfallchirurgie, für Gynäkologie und Geburtshilfe, für Anästhesiologie und Intensivmedizin, der Klinik für Kinder und Jugendliche, der Klinik für Radiologie und der Belegabteilung für HNO.

Zur Verstärkung unserer Teams in der Endoskopieabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Krankenpfleger (m/w/d) oder
examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Die Endoskopieabteilung untersteht der Medizinischen Klinik. Das Leistungsspektrum umfasst alle gängigen Untersuchungen wie Gastroskopie, Koloskopie, ERCP, PTCD, Endosonographie und Bronchoskopie mit EMR, ESD, Dilatationen, Stenteinlagen, APC-Anwendungen sowie die diagnostische und interventionelle Sonographie mit Kontrastmittelsonographie.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei speziellen diagnostischen und interventionellen endoskopischen Maßnahmen. Insbesondere
    - Endoskopie inkl. der Vorbereitung des Patienten und der Geräte
    - Gastroenterologie
    - Sonographie
  • Sach- und fachgerechte Pflege und Beobachtung von Patienten
  • Beachtung der Hygienevorschriften und der Vorgabe des Medizinproduktgesetzes im Umgang mit den Endoskopen
  • regelmäßige Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst - auch am Wochenende
  • Bedienung, Wartung und Funktionskontrollen von Geräten
  • Überwachung und Erhaltung der Hygienestandards sowie gesetzlichen Bestimmungen
  • Sachgerechter Umgang mit medizinischen Geräten sowie Vor- und Nachbereitung (Desinfektion, Prüfung und Wartung)
  • Dokumentation geleisteter Tätigkeiten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Voraussetzung für Ihre Tätigkeit bei uns ist eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Krankenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d).

Sie verfügen vorzugsweise über eine Fachweiterbildung für Endoskopie oder eine entsprechend langjährige berufliche Leistungsnachweise im Gebiet der gastroenterologischen Endoskopie.

Sie zeichnen sich durch eine patienten-, kunden- und wirtschaftlich orientiertes Verhalten sowie durch hohe kommunikative Kompetenzen im Umgang mit Kollegen und Patienten aus. Sie arbeiten gerne im Team und pflegen eine professionelle und angenehme Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen.

Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft sowie Flexibilität und Begeisterung für neue Aufgaben und Entwicklungen mit der Bereitschaft der Einarbeitung in neue Verfahren inklusive der Medizintechnik sind für Sie eine Selbstverständlichkeit. Gute EDV-Kenntnisse setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Durch unser qualifiziertes Pflegepersonal erwartet Sie eine individuelle und fundierte Einarbeitung. Sie erhalten eine angemessene Vergütung nach den AVR mit betrieblicher Altersvorsorge und den üblichen Sozialleistungen.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und erwarten gespannt Ihre Bewerbung. Gerne würden wir Sie nach einem persönlichen Gespräch bei einer Hospitation näher kennenlernen. Hierbei können Sie sich persönlich von unseren Stärken überzeugen und uns Impulse für Veränderungen geben.

Für Rückfragen oder weitergehende Informationen steht Ihnen unsere Pflegedienstleiterin, Frau Gilleßen, gerne unter der Rufnummer 02382/858-81888 zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

St. Franziskus-Hospital Ahlen
Frau Natalie Gilleßen
Pflegedienstleiterin
Robert-Koch-Straße 55
59227 Ahlen

oder per E-Mail an natalie.gillessen@sfh-ahlen.de

Internet: www.sfh-ahlen.de
Wir sind eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster