Donnerstag 06.12.2018, St. Franziskus-Hospital Ahlen

Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d) in Teilzeit

Bereiche: Chirurgie

Wir sind ein modernes Schwerpunktkrankenhaus, das mit 307 Betten die Bewohner der familienfreundlichen Region zwischen dem Münster- und Sauerland sowie dem Ruhrgebiet versorgt. Unsere Fachabteilungen sind die Innere Medizin I und II, Neurologie, Pädiatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Radiologie, Anästhesie und HNO. Angeschlossen sind eine Krankenpflege- und eine Hebammenschule. Außerdem sind wir akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Zur Verstärkung unseres Teams im Sekretariat und Schreibdienst der Chirurgie suchen wir ab sofort, zunächst befristet bis zum 31.03.2019, eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d)

als Krankheitsvertretung in Teilzeit (12 Std. / Woche).

IHRE TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE SIND

  • überwiegend das Schreiben von Arztbriefen, Operationsberichten und Gutachten
  • allgemeine Sekretariatstätigkeiten

WIR WÜNSCHEN UNS VON IHNEN

  • eine abgeschlossene Ausbildung als medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d)
  • einen sicheren Umgang mit Microsoft Office (Word und Excel)
  • sehr gute schreibtechnische Fähigkeiten und Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Flexibilität und ein freundliches, verbindliches Auftreten

DAFÜR BIETEN WIR IHNEN

  • eine angemessene Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit betrieblicher Altersversorgung (KZVK)

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Wördemann, Chefarztsekretärin in der Chirurgie, unter der Telefonnummer 02382 / 858 – 315 gern zur Verfügung.

Sind Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Personalabteilung der

St. Franziskus-Hospital Ahlen GmbH
Frau Anne Rohlmann
Robert-Koch-Straße 55
59227 Ahlen

oder per E-Mail im PDF-Format an anne.rohlmann@sfh-ahlen.de

www.sfh-ahlen.de

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster