Freitag 01.03.2019, St. Rochus-Hospital Telgte

MTA/MTL (m/w/d)

Bereiche: Labor

Das St. Rochus-Hospital Telgte GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

MTA/MTL (m/w/d)

in Teilzeit mit 19,5 Stunden in der Woche.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin

Ihre Aufgaben:

  • Organisation des Laboralltags
  • Betreuung von Geräten und Probenmanagement
  • Aufgaben im Bereich der Hämatologie und klinischen Chemie
  • Automatisierte Blutbildanalytik, mikroskopische Differenzierung pathologischer Blutbilder
  • Durchführung von Drogenscreenings mittels EIA

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe in einem modernen, angenehmen Arbeitsumfeld
  • teamorientiertes Arbeiten
  • geregelte Arbeitszeiten, keine Wochenend- und Nachtdienste
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der Bereichs- und Unternehmensentwicklung auf der Grundlage unseres bestehenden Leitbildes
  • eine Identifikation mit den Zielen eines christlich geprägten Hauses
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich der üblichen Sozialleistungen und der betrieblichen Altersversorgung

Für weitere Informationen verweisen wir auch auf unseren Internet-Auftritt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an:

St. Rochus-Hospital Telgte GmbH
Personalabteilung
Am Rochus-Hospital 1
48291 Telgte

Bei Fragen steht Ihnen unser Personalleiter Hr. Bayerl gerne telefonisch unter der Rufnummer 02504-60111 oder per E-Mail zur Verfügung.

Bewerben Sie sich jetzt