Freitag 06.08.2021, St. Franziskus-Hospital Münster

Assistenzarzt für die Gefäßchirurgie (m/w/d)

Bereiche: Gefäßchirurgie

Das St. Franziskus-Hospital Münster ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das moderne Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 598 Betten beschäftigt rund 2.300 Mitarbeitende. Durch 18 Hauptfachabteilungen und 2 Belegabteilungen werden jährlich ca. 31.000 stationäre und 70.000 ambulante Patienten behandelt.

In unserer Klinik für Gefäßchirurgie werden jährlich rund 3000 Patienten behandelt. In Kooperation mit unseren radiologischen und internistischen Kollegen (Kardiologie, Angiologie, Diabetologie, Nephrologie, Herzchirurgie) werden sämtliche Erkrankungen der Gefäße (Arterien und Venen) behandelt. Sämtliche offenen und interventionellen Techniken werden dabei in zwei Hybridsälen mit modernsten Angioanlagen und einem Saal für überwiegend offene Eingriffe eingesetzt. Besondere Schwerpunkte unserer Klinik sind die endovaskuläre (minimalinvasive) Behandlung komplexer Aortenerkrankungen mit fenestrierten und gebranchten Endoprothesen, die minimalinvasive Behandlung von schweren Durchblutungsstörungen der Arme, Beine und Organe, die Herstellung von Shunts für die Dialyse gerade bei komplexen Situationen und nicht zuletzt die Behandlung von Erkrankungen der hirnversorgenden Gefäße.  Hierbei wird die konventionelle, offene Behandlung der Gefäßerkrankungen nicht vernachlässigt sondern ständig verbessert und weiterentwickelt.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.10.2021 einen

Assistenzarzt für Gefäßchirurgie (m/w/d)

In Vollzeit.

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • die Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit und zur engagierten Beteiligung an der weiteren Abteilungsentwicklung
  • die Fähigkeit zur motivierenden Zusammenarbeit im ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Team
  • eine hohe Einsatzfreudigkeit und Identifikation mit den Zielsetzungen eines christlich geprägten Krankenhauses
  • die Teilnahme an Bereitschaftsdiensten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit im hochmotivierten und aufgeschlossenen Team mit ausgeprägter interdisziplinärer Ausrichtung
  • Vergütung nach den AVR Caritas mit den üblichen Sozialleistungen inkl. Altersvorsorge (KZVK)
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie E-Learning-Angebote
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen und Konzepte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie; diverse Angebote durch den pme-Familienservice
  • ganz besonders liegt uns auch die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter*innen am Herzen, die wir durch vielfältige Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern
  • Überzeugen Sie sich von unseren Benefits auf unserer Website unter dem Punkt „Was wir als Arbeitgeber bieten“

 

Für Rückfragen steht Ihnen unser Chefarzt der Gefäßchirurgie, Priv.-Doz. Dr. M. Austermann, gerne unter Tel. 0251-935-3933 zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.

Online bewerben