St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen / St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Assistenzarzt (m/w/d) für Unfallchirurgie und Orthopädie gesucht!

Bereiche: Unfallchirurgie

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH ist Träger der Krankenhäuser St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel mit insgesamt vierzehn Kliniken, drei Belegabteilungen und 548 Betten. Sie ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster.

Für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Sporttraumatologie, Traumazentrum, Alters­traumazentrum und Wirbelsäulenzentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Assistenzarzt (m/w/d)

 

in Vollzeit zur Erweiterung unseres Teams.

Die Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie verfügt über ca. 50 Betten, es werden pro Jahr ca. 1.800 Operationen stationär und ambulant durchgeführt. Das Eingriffsspektrum umfasst die gesamte Traumatologie, beinhaltend die Polytraumaversorgung, Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie sowie die rekonstruktive Chirurgie und die Frakturversorgung der Extremitäten. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Endoprothetik am Knie-, Hüft- und Schultergelenk einschließlich komplexer Prothesenwechsel und minimal invasiver Verfahren in der Sportorthopädie. Die Klinik ist als regionales Traumazentrum, Alterstraumazentrum, Endoprothesenzentrum und als Wirbelsäulenzentrum zertifiziert, was die Expertise in den einzelnen Bereichen hervorhebt. Das Haus ist zum Verletzungsartenverfahren (VAV) der Berufsgenossenschaften zugelassen.

Unser Profil:

  • zertifiziertes Traumazentrum der DGU, zertifiziertes Alterstraumazentrum
  • zertifiziertes Endoprothesen- und Wirbelsäulenzentrum
  • breites konservatives wie operatives Spektrum der O&U auf höchstem Niveau
  • 24 Monate Basisweiterbildung (gemeinsam mit der Allgemeinchirurgie)
  • 48 Monate Weiterbildung für das Fach Unfallchirurgie/Orthopädie
  • 36 Monate Weiterbildung für das Fach Spezielle Unfallchirurgie
  • moderne, navigationsgestützte Operationsverfahren

Wir wünschen uns:

  • Teamfähigkeit, Offenheit, Empathie und Motivation
  • Leidenschaft für das unfallchirurgisch-orthopädische Fachgebiet
  • Bereitschaft zur engen interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • teamorientiertes Arbeiten bei flacher Hierarchie und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • ein breites Spektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie
  • gezielte Ausbildung durch ein strukturiertes Weiterbildungscurriculum
  • einen Fortbildungspool
  • familienfreundliche Strukturen (z. B. Betreuung von Kindern bis drei Jahren auch in Randzeiten)

Die Vergütung erfolgt nach AVR einschließlich zusätzlicher Altersversorgung angelehnt an den TV-Ärzte-VKA.

Wir legen großen Wert auf die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen einer christlich basierten Unternehmensgruppe.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Eine Hospitation zum Kennenlernen des Teams und der Klinik ist jederzeit möglich.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt, Herr Dr. med. Adrian Komadinic, Unfallchirurgie-orthopaedie(at)barbaraklinik.de, Tel. 02381 681-1351.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format) an die

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH
Personalabteilung, Herrn König
Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
nkoenig@barbaraklinik.de