Dienstag 07.09.2021, St. Rochus-Hospital Telgte

MTA (m/w/d)

Bereiche: Medizinisch Technischer Dienst

Das St. Rochus-Hospital in Telgte ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit einer 170-jährigen Geschichte. Die Klinik in Trägerschaft der St. Franziskus-Stiftung Münster verfügt über 291 Betten und umfasst die Bereiche Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen. Angeschlossen sind zwei Tageskliniken und eine psychiatrische Institutsambulanz. Tochtergesellschaften sind u. a. die St. Clemens GmbH mit Angeboten der stationären Altenhilfe sowie die St. Nikolaus GmbH, eine Inklusionsfirma mit den Betriebsteilen Bäckerei und Café.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Laboratorium suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistent (MTA) (m/w/d) in Teilzeit (33 Stunden / Woche)

Die Stelle ist zunächst befristet.

 

Ihre Aufgaben:

  • Blutabnahme auf den Stationen bzw. im Labor
  • Probenannahme und Prozessierung gemäß präanalytischer Vorgaben
  • Selbständige Durchführung von Analysen im Bereich der klinischen Chemie, der Hämatologie und der Drogenanalytik
  • Durchführung von Gerätewartung und Kontrollmessungen
  • Techn. Freigabe von med. Analysenergebnissen
  • Auskunft technisch labormedizinischer Fragestellungen
  • Durchführung von PCR Schnelltest
  • EEG Ableitung

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als medizinisch technische Laboratoriumsassistent*in (m/w/d)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Geschick im Umgang mit Patienten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe in einem modernen und angenehmen Arbeitsumfeld
  • Eine fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • Sehr gut ausgestattete Arbeitsräume
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der Bereichs- und Unternehmensentwicklung auf der Grundlage unseres bestehenden Leitbildes
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich der üblichen Sozialleistungen und einer betrieblichen Altersversorgung
  • Keine Schichtdienste
  • Laboröffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 07:00 - 16:00 Uhr
                                       Freitag:                       07:00 - 14:30 Uhr

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an den Ärztlichen Direktor des St. Rochus-Hospitals, Prof. Dr. med. Matthias Rothermundt:

St. Rochus-Hospital Telgte GmbH
Prof. Dr. Matthias Rothermundt
Am Rochus-Hospital 1
48283 Telgte

02504/60-120
matthias.rothermundt@srh-telgte.de